© 2021 A&B Security Service München GmbH

Die A&B Security Service München ist Ihr zuverlässiger Partner Servicesparner für Glasfaserkabelverlegung |

Regalfüllservices | Tiefbau | Reinigungsservice | Security | Werkschutz | Objektschutz | Akademie | Ermittlungsdienst |

Personenschutz | Beratung |Empfangsdienste | Baustellenbewachung | und mehr |in München und Umgebung

Unterrichtung nach §34a Gewo

40h Unterrichtung nach §34a GewO für Schweiz

Deutschland & Österreich mit Jobgarantie**

[Finanzierung ist möglich über die Arbeitsargentur, BFD oder Selbstzahler]

Zielgruppe: Berufseinsteiger, Arbeitssuchende und Berufsanfänger. Dauer: 5 Tage Intensivlehrgang Lehrgangsziel: Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für die Ausübung von Tätigkeiten im privaten Sicherheitsdienstgewerbe von Bedeutung sind. Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens Niveau B1) Inhalt: Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung Bürgerliches Gesetzbuch [BGB] Straf- und Verfahrensrecht (STGB) einschließlich Umgang mit Waffen Unfallverhütungsvorschrift für Wach- und Sicherungsdienste Umgang mit Menschen Grundlagen der Sicherheitstechnik Gewerberecht, Datenschutz, Umgang mit Verteidigungswaffen Beginn: nach Absprache Abschluss: IHK-Zertifikat „40h Unterrichtung gem. §34a GewO“ Ort: im Schulungszentrum der A&B Security-Service-München überall auf der Welt mit Onlinezugang über das Schulprogramm BLIZZ Kosten*: 0€ mit Bildungsgutschein (Informationen über uns möglich, einfach anrufen) Die Verständnisprüfung muss bei der IHK abgelegt werden. Der Unterricht muss ohne Fehlzeiten absoviert werden. (*für Deutschland, Östrreich, Schweiz Fahrtkosten und Übernachtung!) **Der Jobvorschlag muss aber auch angenommen werden, und kann bis zu 100km vom Wohnort liegen!
§ § § § § § § § § § § § § Fragen an ABS-München Fragen an ABS-München A&B Security Service München www.abs-münchen.de www.abs-muenchen.de Meisterbetrieb Fragen an die Akademie Fragen an die Akademie Fragen an ABS-München Fragen an ABS-München Fragen an die Akademie Fragen an die Akademie